Online-Anmeldung zum Ministrieren

Achtung! Dieses Formular dient nur zur Abfrage von Terminwünschen!

Folgende Aufgaben sind möglich in der Messe:

  • Flambeauxs zum Einzug, Evangelium und Auszug
  • Klingeln zur Wandlung

 

 

 

 

  • Gabenbereitung entfällt für uns!
    Macht der Priester bis auf weiteres alleine.

Wir haben euch, wie schon an Weihnachten, Hilfspunkte an den wichtigsten Stellen aufgeklebt. Sie dienen euch zur Hilfe und Orientierung um die Mindestabstände einzuhalten.

Eure Sitzplätze / Stehplätze sind auf in der linken Seite im Altarraum (Kerzenleuchter werden mit an den Platz genommen). Der Priester sitzt rechts am Tabernakel.

Zum Flambeaux-Dienst beim Evangelium haben wir euch auch Abstandspunkte geklebt.

Zur Wandlung (Hochgebet) knien wir wie gewohnt vorm Altar und Klingeln auch wie gewohnt.

Nach der Wandlung gehen wir direkt zu unseren Plätzen zurück und bleiben stehen auf den Punkten.

Achtung! Neu! Ab sofort bekommt die Gemeinde zuerst die Kommunion. Danach wir. Während der Gemeindekommunion dürft ihr sitzen.

Das persönliche Dankgebet nach der Kommunion findet am eigenen Platz im sitzen statt.

Um einen Platz als Messdiener in einer Messe zu erhalten, einfach folgendes Formular ausfüllen. Es können maximal 2 Minis dienen. Jeweils bis Donnerstag Abend ist eine Platzanfrage möglich für das folgende Wochenende, da wir am Freitag dem Pfarrbüro melden müssen wer am Wochenende dient. Ihr erhaltet von Florian eine Bestätigung per Mail, wenn ihr einen Platz als Ministrant*in erhalten habt. Eltern und Familien müssen sich separat im Pfarrbrüro telefonisch anmelden unter 05131 - 6562. Bitte pünktlich mindestens 15 Minuten vorher da sein.

Online-Anmeldung zum Ministrieren

Online-Anmeldung zum Ministrieren
Zur Auswahl stehende Termine
Datenspeicherung*
Schriftliches Einverständnis der Eltern (Dokument von Weihnachten 2020)*
Hygieneregeln für die Teilnahme als Ministrant*in*
  • Bis auf weiteres, Dienen nur mit Voranmeldung
  • Ihr müsst gesund und frei von Erkältungssymptomen sein.
  • Vor und während des gesamten Gottesdienstes, besteht Maskenpflicht!
    (Ab 15 Jahre: FFP2- bzw. OP-Maskenpflicht)
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen
  • Der Einlass für Messdiener erfolgt wie auch für alle Gottesdienst-Teilnehmer über den Haupteingang der Kirche, nicht durch die Sakristei. Am Haupteingang müsst ihr euch bei den Ordnern anmelden, dass ihr da seid. Nun dürft ihr durch die Kirche in die Sakristei gehen und euch wie gewohnt euer Gewand anziehen.